Zur Person

27.1.17
Mein Name ist Niclas Erdmann. Ich studiere Wirtschaftspsychologie im Master of Science an der Fakultät für Psychologie der Ruhr-Universität Bochum, an der ich bereits 2016 einen Bachelorabschluss erlangt habe.

Seit 2013 bin ich zudem aktiver Fußballschiedsrichter und - das ist für einen Unparteiischen sicher eine ungeschriebene Voraussetzung - Fußballliebhaber.

Meine akademische Ausbildung und Passion fürs 'Pfeifen' habe ich im Zuge meiner Abschlussarbeit mit dem Thema "Führungspersonen auf dem Fußballplatz - zum Persönlichkeitsprofil und Selbst-verständnis von Fußballschiedsrichtern" beim Projektteam Testentwicklung der Ruhr-Universität Bochum kombiniert:

Im Rahmen einer breit angelegten Befragung und mit freundlicher Unterstützung durch zahlreiche Landes- und Nationalverbände wurde dazu die Persönlichkeitsstruktur von mehr als 2.000 Fußballschiedsrichtern aus dem deutschsprachigen Raum unter Einsatz eines etablierten Persönlichkeitsverfahrens (dem sog. BIP-6F) erhoben. Derzeit befinde ich mich in der Analyse, Aufbereitung und Kommunikation der Ergebnisse.

Mein Streben, aus einer wissenschaftlichen Fundierung heraus Erkenntnisse, Tipps und dadurch einen Mehrwert für die Schiedsrichterpraxis zu generieren, wird auch Schirilogie prägen.

Teilen:

Nächster Artikel
« Vorheriger Artikel
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel »